Sie sind hier: » Lösungen | Seminare und Dienstleistungen | Kompaktvortrag

Kompaktvortrag Risikobeurteilung + Kurzpräsentation Safexpert

Die CE-Kennzeichnung von Maschinen, Anlagen und elektrischen Betriebsmitteln bzw. die Ausstellung von Konformitätserklärungen wird teilweise von Konstrukteuren und Technikern als bürokratische Hürde beschrieben.

Beim kostenlosen After-Work-Event der Firma IBF Solutions AG erfahren Sie, wie Sie die Risikobeurteilung möglichst effizient in Ihre Konstruktionsprozesse integrieren. Zusätzlich präsentieren wir Ihnen, wie Sie Risikobeurteilungen effizient und professionell mit der CE-Software Safexpert erstellen.

 

Kompaktvortrag Risikobeurteilung

  • Risikobeurteilung und Risikominderung - Gesetzliche Bürde oder praktikables Werkzeug zur Konstruktion sicherer Maschinen?
  • Gesetzlich vorgeschrieben: Der 3-Stufige Prozess zur Risikominderung
    Zusammenhänge zwischen der Maschinenrichtlinie und EN ISO 12100
  • Praxisbeispiel: Wie frühzeitige Risikobeurteilungen Kostenexplosionen verhindern
  • Fehlanwendung von Maschinen: Was ist "vernünftiger Weise vorhersehbar" und welche Fehlanwendungen müssen in der Konstruktion berücksichtigt werden?
  • Schwierige Wertungsfrage: Wann ist die Maschine sicher genug?

Referent: Johannes Frick, MSc ETH

 

 

Kurzpräsentation Safexpert

  • Systematisch und rechtssicher Risikobeurteilungen erstellen
  • Normen als hilfreiche Wissensquellen effizient nutzen
  • Wie die Risikobeurteilung auf Aktualität überwacht wird
  • Piktogramme und Hinweise auf Restgefährdungen während der Risikobeurteilung definieren

Referentin: Ing. Katharina Scheiber

 

Ihre Referenten

Johannes Frick, MSc ETH
Fachreferent CE-Kennzeichnung.
Studium der Elektrotechnik an der ETH Zürich mit Schwerpunkt im Bereich Energietechnik. Masterarbeit im Bereich der Energieeffizienz im Werkzeugmaschinenbau. Zuvor Ausbildung an der HTL Innsbruck mit Diplomarbeit zum Thema EMV. Spezialisiert auf Fragen zur Maschinen-, Niederspannungs- und EMV-Richtlinie. Geschäftsleiter der IBF Solutions AG.

und

Ing. Katharina Scheiber
Fachreferentin Safexpert. Produktspezialistin im Rahmen des Vertriebs von Safexpert. Direkte Ansprechpartnerin für Kunden aus der Schweiz und Liechtenstein. Ausbildung an der HTL Innsbruck: Zweig Wirtschaftsingenieurwesen mit Ausbildungsschwerpunkt Betriebsinformatik. Zuvor Tätigkeit in der Technischen Planung und Dokumentation bei der Tyrol Air Ambulance.

 

 Wann und Wo?

 

 

Veranstaltungsort:
Erlengut
Erlengutstrasse 1a
8703 Erlenbach (ZH)
(5' Fussweg S-Bahn Station Erlenbach)

Veranstaltungszeit:
20.6.2017
17:00-18:30

Apéro:
IBF lädt alle Teilnehmer zu einem gemütlichen Apéro zum Erfahrungsaustausch und zur Beantwortung weiterer und individueller Fragen ein.

 

 

Anmeldung